Liebe Gäste,

 

Um Ihnen mehr Planungssicherheit für Ihren Urlaub zu gewähren, haben wir für Sie unsere Sicherheitsmaßnahmen und Stornobedingungen zusammengefasst. 

Wir sind offizieller Teilnehmer der Initiative "Sichere Gastfreundschaft". Somit setzen wir ein klares Signal für das Einhalten von Sicherheits- und Hygiene-Maßnahmen bei der Bekämpfung des Covid-19-Virus und somit für einen möglichst unbeschwerten Urlaub in Österreich. Unsere Mitarbeiter nehmen jede Woche an Testungen auf das Covid-19-Virus teil. Vor dem Arbeitsbeginn wird standardmäßig eine Temperaturkontrolle durchgeführt. 

Unser Reinigungs- und Desinfektionsplan wurde auf Basis des aktuellen Hygieneleitfadens der Österreichischen Hoteliervereinigung erstellt.

 

       

Stornobedingungen Winter 2020/21

Kostenlose Umbuchung oder Stornierung bis 2 Tage vor Anreise möglich, wenn es

zu einer Reisewarnungen für Österreich, Salzburger Land  oder Grenzschließung kommen sollte.

Für eine bereits geleistete Anzahlung erhalten Sie in diesem Fall einen Wertgutschein ohne Zeitbegrenzung oder auf Wunsch auch eine 100%ige Rückerstattung

 

Ansonsten gelten folgende Stornobedingungen

bis 2 Wochen vor Ankunft kostenlose Stornierung , bis 1 Woche vor Ankunft 50 %, ab 6 Tagen 100 % des vereinbarten Zimmerpreises.

Informationen zum Seilbahnbetrieb in Gastein im Winter

Aus aktueller Sicht steht einem weitgehend uneingeschränkten Skibetrieb im Winter 2020/21 nichts im Wege. Ski amadé und die Seilbahngesellschaften in Gastein werden alle notwendigen Maßnahmen setzen, damit unsere Gäste Österreichs größtes Skivergnügen bei größtmöglicher Sicherheit erleben können.

  • Sie haben die Möglichkeit ihr Skiticket direkt hier im Onlineshop zu bestellen.
  • Im Skibus, im Kassen- und Seilbahnbereich und in allen Fahrbetriebsmitteln ist immer bis auf Widerruf ein Mund-Nasenschutz zu tragen.
  • Ein wintersportgerechter Mund-Nasenschutz wird bei jedem Ticketkauf in Gastein einmalig ausgegeben.
  • Wie in allen öffentlichen Verkehrsmitteln ist auch in den Gondel- und Sesselbahnen ein Mund-Nasen-Schutz erforderlich. Somit können die Gondeln bzw. Sessel auch entsprechend besetzt werden (z.B. 8 Personen in einer 8er Gondel, 6 Personen auf 6er Sesseln).
  • Die Ski amadé Skipässe werden bei einem Corona-bedingtem Lockdown nutzungsabhängig rückerstattet. 
  • Alle Kabinenbahnen und Lifte werden vom Liftpersonal regelmäßig desinfiziert.

Informationen Skischulen

Beim Betreten öffentlicher Orte ist grundsätzlich gegenüber Personen, die nicht im gemeinsamen Haushalt leben, auch zu anderen Gruppen, zwischen Eltern-Eltern und Eltern-Personal ein Abstand von mindestens einem Meter einzuhalten.

Im Falle der Unterschreitung des Mindestabstandes von einem Meter, z.B. bei unbedingt notwendigen Hilfestellungen im Rahmen des Schneesportunterrichts bzw. für Hilfestellungen nach Stürzen (zum Aufstehen etc.) ist ein MNS zu tragen.

Um die Einhaltung der Abstandsregel (1 Meter Mindestabstand) zu vereinfachen, wird empfohlen, eine überschaubare Gruppengröße zu wählen und die zu Beginn getroffene Gruppenzusammensetzung sollten in der Folge beibehalten werden.

Die Sammelplätze werden räumlich möglichst großzügig gewählt. Kursabläufe werden möglichst so geplant, um große Gruppenansammlungen zu vermeiden.

Mehr Informationen https://schlossalm.skischool.shop/pages/online-shop/